Sächsische Kältefachschule
Sächsische Kältefachschule

inTrägerschaft der
Sächsischen Innung der Kälte- und Klimatechnik

LOGO_SKF.
Stationsreihe 1 Station 1 Lötstation

Die Sächsische Innung der Kälte- und Klimatechnik führt die Überbetriebliche Lehrunterweisung für Auszubildende des Berufes Mechatroniker für Kältetechnik aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin , Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen durch.
Die praktischen Lehrunterweisungen und die theoretische Ausbildung an der Berufsschule finden unter dem “gleichen Dach” in Reichenbach/Vogtland Rathenaustr. 12 statt.  Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Innung ergeben sich hervorragende Synergieeffekte zwischen den Lehrkräften beider Einrichtungen. In der  pädagogischen Arbeit zeigen sich aber besonders die Vorteile des gemeinsamen Arbeitens und Lernens.

Unser Beruf-hier vorgestellt >
Unsere Berufsschule>

Station 3
Station 4